Gesund abnehmen - ist das möglich?


 

gesund abnehmen

Abnehmen ist das, was viele Menschen wollen. Die überschüssigen Kilos verlieren, eine straffere Figur haben oder das Sixpack endlich sehen. All das kann jedoch nur mit einer Diät erreicht werden. Allerdings stehen Diäten aus Prinzip in einem schlechten Licht, da viele Leute im Unklaren sind, dass es auch gesund geht. Damit haben wir die Frage bereits beantwortet: Ja, es ist möglich gesund abzunehmen und das Ergebnis langfristig zu halten ohne Jojo-Effekt. Was ein Jojo-Effekt ist und wie das gesunde Abnehmen aussieht, ist kein Geheimnis mehr.

 

 

Gesund abnehmen durch die richtige Ernährung

 

 

Der Körper braucht tagtäglich eine gewisse Zufuhr an Energie. Diese Energie steckt in der Nahrung, die wir essen und manchmal auch trinken. Wenn wir allerdings mehr essen, als unser Körper braucht, dann weiß er nicht wohin mit der überschüssigen Energie. Schließlich macht es sich der Körper einfach und speichert die Energie in Form von Depotfett ein. Hier kann man sich noch so gesund ernähren, wie man will, es bringt nichts, wenn man einen Kalorienüberschuss hat. Allerdings ist es auch nicht richtig, von jetzt auf gleich signifikant weniger zu essen. Denn der Körper braucht schließlich die Energie, um alltägliche Funktionen und Mechanismen im Körper aufrechtzuerhalten. Der erste Schritt gesund abzunehmen, lautet demzufolge wie folgt: Wenn das Ziel die gesunde Gewichtsreduktion ist, dann muss man zuerst den körperlichen Energiebedarf ermitteln. Hierfür gibt es verschiedene Online-Tools oder man versucht es durchs Ausprobieren. Allerdings funktioniert es nur, wenn man seine Kalorien dann für kurze Zeit zählt. Dann kann man den Kalorienbedarf wöchentlich leicht herabsetzen.

 

 

So senkt man den Kalorienbedarf richtig

 

 

Eine zu schnelle Senkung des Energiebedarfs würde den Körper dazu animieren, alles Nahrung direkt in Form von Depotfett einzuspeichern. Folglich ist es wichtig, dass man die Kalorien langsam und schrittweise senkt. Dadurch werden auch Heißhungerattacken vermieden, denn das Magenvolumen wird mit der Zeit auch geringer. So braucht der Körper für ein Sättigungsgefühl nicht mehr so viel Nahrung, wie er vorher benötigte. Des Weiteren sollte die Nahrung immer langsam zugeführt werden, sodass man sich nicht überfrisst, weil man das Sättigungsgefühl zu spät gemerkt hat. Wenn dieser Schritt beachtet wird, dann können Sie garantiert gesund abnehmen.

 

 

Jojo-Effekt beim gesund Abnehmen

 

 

Wenn das Ziel des Körpergewichts erreicht ist, ist der Körper noch auf die geringe Nahrungszufuhr gewohnt. Eine plötzliche Aufnahme von der ehemaligen Menge an Nahrung würde den Körper vollkommen überfordern. Hier nimmt man nur noch mehr zu, als man vorher gewogen hat und gesund abnehmen ist dies dann auf keinen Fall mehr! Nach dem Erreichen des Ziels sollte die Nahrungszufuhr langsam wieder steigen.

 

 

Gesund abnehmen durch Sport?

 

 

Wenn dem Körper bereits weniger Nahrung zugeführt wird, als er benötigt, dann baut er automatisch Fett ab. Sport kann das Kaloriendefizit nur noch erweitern und das gesunde Abnehmen beschleunigen. Allerdings ist es nicht vom Sport abhängig, wie gesund Sie letztlich abnehmen. Denn die verbrannten Kalorien könnten Sie theoretisch durch mehr Essen wieder decken und können so insgesamt mehr essen. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass gesund abnehmen definitiv möglich ist und es nicht schwer ist. Allerdings braucht man manchmal etwas Unterstützung durch Nahrungsergänzungsmittel, die das Abnehmen beschleunigen oder es erträglicher gestalten. Nach oben

JETZT IM ANGEBOT:

Nehmen Sie jetzt bis zu 2,3kg pro Woche mit unserem Abnehmplan ab!

statt 49 EUR

jetzt nur 34 EUR

  • Endlich wieder wohl fühlen!
  • Gesundes Abnehmen
  • kein Jojo-Effekt!

Weitere Blogartikel:

 Made in Germany

Tracking Pixel